Ditib-Espelkamp
info@ditib-espelkamp.de

 




 FACEBOOK' TA GURUBUMUZU OLUŞTURDUK.Hepinizi Facebook gurubumza katılmaya davet ediyoruz.

Ditib Espelkamp

Kartınızı Oluşturun

 

 

 

 

 

Für eventüelle Fragen oder Anregungen webden sie sich bitte an unser Forum auf unserer

Webseite oder Klicken sie hier

 

 

 

 

http://www.ditib.de/media/Image/hotline_de.jpg

 

 

  

Wir über uns!

Ulu Moschee Espelkamp

Der Verein DITIB-Türkisch Islamische Gemeinde zu
Espelkamp e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und wurde am 19.06.1977 gegründet.

 
Dieser Verein untersteht, wie 880 weiterer Vereine in Deutschland, dem Dachverband Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e. V. in Köln, kurz DİTİB.

 
 
 
 
Unser Vereinsziel ist es, Muslimen einen Ort zur Ausübung ihres Glaubens zu geben und einen Beitrag zur Integration zu leisten. Zusätzlich ist die Einrichtung ein Ort der Begegnung; um Gedanken auszutauschen, sich zu unterhalten und als Treffpunkt für Jugendliche und ältere Mitbürger.

 
 
Stets haben wir als eine gemeinnützige Einrichtung einen offenen, kooperativen Umgang und Dialog mit allen Institutionen und Religionen. Daneben bieten wir auch allen interessierten Bürgern, Einrichtungen und Vereinen öffentliche Besichtigungsprogramme an.

Unsere Tür steht jedem Menschen offen, ob Muslim oder nicht. Immer haben wir einen Tee oder Kaffee bereit für alle die uns besuchen. 



 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  

 

GRUNDSÄTZE
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Der Verein übt seine Tätigkeiten im Rahmen folgender Kriterien aus:
 
  • Verfolgung von Zielen, die ausschließlich mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland im Einklang stehen. Wir bekennen uns zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung.
  • Überparteiliche Organisation und Verbot jeglicher parteipolitischer Aktivitäten in den Vereinsräumen
  • Aktivitäten  unter Beachtung von Freundschaftlichkeit, Achtung, Nachsicht, Toleranz und Solidarität der Menschen untereinander und gegenüber anderen Glaubensangehörigen. Diese Eigenschaften entsprechen ebenfalls den Grundsätzen des Islam.
  • Sowie Ablehnung  jeglicher Art von Gewalt und Aufruf zur Gewalt.
  • Beachtung der Grundsätze der Gleichbehandlung unter den Mitgliedern, transparent gegenüber den Mitgliedern sowie nach außen.
  • Ausschließliche Verfolgung von gemeinnützigen religiösen, wohltätigen, kulturellen und sportlichen Zwecken.

Zur Verwirklichung der satzungsgemäßen Ziele üben wir unsere Aktivitäten ehrenamtlich aus.

DITIB Espelkamp-Team